Bellafit® N

Diskussionen und Infos zu Sormodren, Vagantin und anderen Medikamenten die man einnimmt.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Bellafit® N

Beitrag von Primat » 22.Aug 2011, 19:59

Hallo zusammen,

hat jemadn damit Erfahrung?

Bellafit® N
http://www.diagnosia.com/de/medikament/bellafit-n
z. B. Bellafit N 100 ml Tropfen: Atropini Sulfas 0.5 mg/ml Streuli Pharma AG

Ist ein Atropin haltiges Mittel aus der Schweiz. Kommt man an Medikamente aus der Schweiz ran? Ggf. mit Rezept...

Primat

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 24.Aug 2011, 9:25

Emailverkehr zwischen mir und einer Apotheke in der Schweiz:

Ich:
Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Behandlung von Hyperhidrose möchte ich das Medikament Bellafit N
kaufen. In Deutschland und Österreich gibt es die beiden atropinhaltigen
Medikamente nicht mehr zu kaufen (Bellanorn bzw. Belladonnysat). Kann
ich die 100 ml Tropfen bei Ihnen bestellen? Benötige ich dafür ein
Rezept (sollte kein Problem sein) und verschicken Sie Medikamente auch
nach Deutschland?

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Antwort d. Apotheke:
Guten Tag

Besten Dank für Ihre Anfrage.
Das Medikament Bellafit N ist in der Schweiz erhältlich.

MediService liefert in der Schweiz verfügbare Medikamente, Medizinprodukte und Hilfsmittel. Alle Medikamente werden nur gegen ärztliche Verschreibung eines in der Schweiz zugelassenen Arztes (Arzt-Rezept) geliefert.

Die Lieferung erfolgt portofrei, neutral verpackt an eine Adresse in der Schweiz. Eine Lieferung ins Ausland ist nicht möglich.

Anfrage eventuell bei Heinze GMBH in Lörrach.


Wir danken für Ihr Interesse und grüssen Sie freundlich
Ich bleib dran, frage bei Heinze nach und schreibe Schweizer Ärzte an, ob Sie mir ein Rezept ausstellen... ggf. muss ich einen Kurzurlaub in der Schweiz machen!

Primat

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 24.Aug 2011, 21:27

Wer hätte das gedacht? :D

Emailverkehr zwischen mir und
Löwen Apotheke Zürich
Dr. Hans-Ueli Knapp, verantw. Apotheker
Bahnhofstrasse 58
CH-8001 Zürich
Tel.: +41 43 344 83 83
Fax: +41 43 344 83 84

Ich:
Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Behandlung von Hyperhidrose mchte ich das Medikament Bellafit N kaufen. In Deutschland und sterreich gibt es die beiden atropinhaltigen Medikamente nicht mehr zu kaufen (Bellanorn bzw. Belladonnysat). Kann ich die 100 ml Tropfen bei Ihnen bestellen? Bentige ich dafr ein Rezept (sollte kein Problem sein) und verschicken Sie Medikamente auch nach Deutschland?


Vielen Dank fr Ihre Antwort.
Apo:
Sehr geehrter Herr Tobola,

Bellafit N 100 ml ist in der Schweiz erhältlich. Wir können Ihnen die 100 ml besorgen, jedoch wir hätten gerne ein Rezept.
Wir können es auch ermöglichen, das Packet nach Deutschland zu liefern.

Mit freundlichen Grüssen

[...]
Hoffentlich ist das Medikament besser als die Rechtschreibung. Ich besorge nähste Woche ein Rezept. Da ist meine Hausärztin wieder da und der Hautarzt hat 5 Wochen Wartezeit.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Primat

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von RoadRunner » 24.Aug 2011, 22:02

Das wären zwar wieder Tropfen (mir sind die Bellanorm Dragees lieber), aber wenn es hilft soll es egal sein. Ich bin gespannt!

dripping
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 31.Jul 2011, 23:24
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von dripping » 25.Aug 2011, 1:02

Ich bin auch mehr als gespannt !

Danke für die Mühe und halt uns auf dem Laufenden !

lg

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Schweißbrille » 25.Aug 2011, 8:12

Das nenn ich mal Einsatz.
Danke für die Bemühungen! Wertvolle Information.

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 25.Aug 2011, 18:31

EIne weitere Apotheke (aus Lörrach, also in Deutschland) hat sich gemeldet, die ebenfalls liefert, sobald das Rezept da ist. Sollte also kein Problem sein!
vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Produkt Bella Fit können wir für Sie besorgen.



Sie können uns das Rezept schicken und sobald wir es da haben wird für sie das Produkt Bestellt und schnellst möglich geliefert.

Ja, mache ich gerne. Zu viele HH'ler "schwärmen" von dem Zeug.

Wie gesagt, Rezept nicht vor Dienstag nächster Woche. Dann hinschicken, warten bis die es geliefert bekommen und warten bis es bei mir ankommt. Werden wohl noch zwei Wochen sein.

Primat

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 01.Sep 2011, 18:58

Ärztin hat ihren Urlaub bis Anfang nächster Woche verlängert...

Ich bleibe dran.

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 07.Sep 2011, 19:50

Rezept für 100 ml Tropfen ist da!

Einschreiben geht noch diese Woche raus!

Jetzt heisst es abwarten und :coffee: trinken

Grüße,
Primat

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 17.Sep 2011, 10:13

So!

DIe Tropfen sind da! Superschnelle Lieferung von folgender Apotheke, die das dann aus der Schweiz bezieht:

Hirsch-Apotheke
Tumringerstrasse 180
79539 Lörrach

Habe soeben 6 Tropfen genommen. Empfohlene Dosis: 4-48 Tropfen alle 4-6 Stunden. Ich taste mich mal langsam ran und berichte. Evtl. testet jemand von Euch das gleiche Medikament? Auf meinem Rezept stand: Bellafit N 100 ml

Primat


Nachtrag:

Kosten: 19.05 Euro auf Rechnung

bromi
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 340
Registriert: 06.Sep 2009, 21:36
Geschlecht: Weiblein

Re: Bellafit® N

Beitrag von bromi » 17.Sep 2011, 14:39

wow... Atropin! damit würde ich vorsichtig sein. Ich hab davon mal im Biologieunterricht gehört. Atropin ist ein Gift, das Naturvölker zur Betäubung von Tieren nehmen. Auch Tiere selbst können Atropin herstellen (Spinnen) und töten ihre Beute damit.
Auf jedenfall ist es giftig (Nervengift) und kann bei zu hoher Dosierung zum Tod führen.
... solange man es nicht zu hoch dosiert ...
"Wenn das Leben dir Zitronen gibt mach Limonade draus."

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Schweißbrille » 19.Sep 2011, 20:00

bromi hat geschrieben:wow... Atropin! damit würde ich vorsichtig sein. Ich hab davon mal im Biologieunterricht gehört. Atropin ist ein Gift, das Naturvölker zur Betäubung von Tieren nehmen. Auch Tiere selbst können Atropin herstellen (Spinnen) und töten ihre Beute damit.
Auf jedenfall ist es giftig (Nervengift) und kann bei zu hoher Dosierung zum Tod führen.
... solange man es nicht zu hoch dosiert ...
Es gilt wie so oft: Die Dosis macht das Gift.

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 21.Sep 2011, 17:50

Und Botox ist - laut meinem alten Analytik-Prof - das tödlichste Gift auf diesem Planeten. Wir HH'ler machen halt was mit =)

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Schweißbrille » 25.Sep 2011, 18:27

Selbst Alkohol kann tödlich ausgehen.

Tropfnase
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 18
Registriert: 28.Sep 2011, 23:23
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Tropfnase » 29.Sep 2011, 0:09

Atropin ist bei Überdosierung tödlich. Daher ist Vorsicht angesagt.
Im Rettungsdienst haben wir es damals im Rahmen der Reanimation zur Steigerung der Herzfrequenz bei Herzstillstand eingesetzt.
Ab 10 mg treten Delirien und Halluzinationen auf. Ab 100 mg kann eine tödliche Atemlähmung einsetzen.
Unterdosierung ist auch gefährlich da es zu paradoxen Wirkungen also zur Verlangsamung der Herzfrequenz führen kann.(mind. 0,02 mg/kg Körpergewicht).
Atropin kommt auch in der heimischen Natur in der Tollkirsche vor. Aber bitte nicht testen s.o.!!!!

Ich leide auch unter HH und mich würden Eure Erfahrungen mit Atropin interessieren.
Tritt ein Gewöhnungseffekt ein wie bei Vagantin?

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 29.Sep 2011, 20:51

leider konnte ich bisher bellafit nicht genügend testen, da ich auf eine gewohnte wirkweise (sormodren und vagantin) angewiesen war. ich werde euch aber auf dem laufenden halten.

primat

Tropfnase
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 18
Registriert: 28.Sep 2011, 23:23
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Tropfnase » 30.Sep 2011, 12:49

Wenn Du gute Erfolge damit erzielst, werde ich als nächstes testen.
Ich hoffe nur das Bellafit in der Schweiz nicht bald auch vom Markt genommen wird.
Es wurde übrigens aufgrund von Missbrauch vom deutschen Markt entfernt.
Zuviele Drogenfreaks haben sich wohl mit Bellafit aufgrund der berauschenden Wirkung(bei starker Überdosierung) abgeschossen.

Allerdings ist Atropin noch in Ampullenform von Braun auf dem deutschen Markt erhältlich.
Man könnte es von einem Apotheker mischen lassen und dann auch oral zu sich nehmen.
Nur für den Fall das die Schweizer Quelle versiegen sollte.

Ist Bellafit oder ein Generika eigentlich in Holland erhältlich?

Jojo
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 64
Registriert: 28.Mai 2008, 18:14

Re: Bellafit® N

Beitrag von Jojo » 06.Okt 2011, 18:35

Hi!
Über welche (schweizer) Online-Apotheke kann ich Bellafit beziehen?

Gruß

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: Bellafit® N

Beitrag von Primat » 15.Okt 2011, 19:21

bestellung s. oben.

keine medikamnete seit zwei wochen da krank und schwitzen erwünscht...

primat

michellemausi
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 04.Dez 2011, 14:21
Geschlecht: Weiblein

Re: Bellafit® N

Beitrag von michellemausi » 04.Dez 2011, 14:26

Hallo,
was ist draus geworden? Erfahrungen? Wäre schön, wenn du uns mitteilen könntest, was draus geworden ist, damit wir uns ggf. auch eindecken können ;)

Antworten