Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Diskussionen und Infos zu Sormodren, Vagantin und anderen Medikamenten die man einnimmt.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

Antworten
Ellen
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 68
Registriert: 24.Jan 2009, 21:49
Geschlecht: Weiblein

Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von Ellen » 24.Mär 2015, 14:20

Hallo,
da ich natürliche Mittel immer vorziehe, habe ich mal einen Artikel zum Thema "Salbei Therapie" gepostet. Das klingt hier sehr optimistisch, weshalb ich neugierig geworden bin, auch
wenn das ein halter Hut für mich ist.
Bestimmt hat schon jemand hier diese Therapie Form ausprobiert, damit meine ich nicht nur den Tee.
Ich habe mal selber viel Salbeitee getrunken allerdings hielt sich der Effekt in Maßnahmen also kaum spürbar.
Ich habe das hier mal unter "innere Anwendung" gepostet, da mich hier insbesondere die Salbeiblätterextrakte oder auch die Salbeitinktur (wobei das wieder die äußere Anwendung betrifft) interessieren.
Hier der Artikel in der Ärzte Zeitung:
http://www.aerztezeitung.de/extras/druc ... pid=875686

Wer kann berichten?

Viele Grüße
Ellen

Bass
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 59
Registriert: 27.Dez 2013, 22:06
Geschlecht: Männlein

Re: Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von Bass » 24.Mär 2015, 15:23

Hey Ellen,

das klingt nach dem üblichen Salbei Bullshit. Auf der verlinkten Seite handelt es sich um eine unkontrollierte Studie mit wenigen Teilnehmern und hat somit so gut wie keine Aussagekraft.

Hier kannst du meinen Erfahrungsbericht zu Salbei lesen.

Viele Grüße
bass

Ellen
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 68
Registriert: 24.Jan 2009, 21:49
Geschlecht: Weiblein

Re: Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von Ellen » 24.Mär 2015, 16:00

Ok, I see.
Danke für dein Feedback.

hilfeichschwitze
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 2
Registriert: 25.Mai 2016, 9:31
Geschlecht: Männlein
Kontaktdaten:

Re: Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von hilfeichschwitze » 26.Jun 2016, 9:01

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht hilft es ja dennoch.

Ich habe mal ein paar Wochen lang Salbeiextrakt in Tablettenform genommen. Ich hatte schon das Gefühl weniger zu Schwitzen, allerdings soll es wohl über längere Zeit hinweg nicht gut für die Nieren sein, deswegen habe ich es wieder abgesetzt.
In jedem Körnchen Reis steckt ein Tropfen Schweiß. :sweat:

Niclas
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 12
Registriert: 10.Sep 2016, 12:49
Geschlecht: Männlein

Re: Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von Niclas » 26.Sep 2016, 15:29

Hi, ich habe auch Sablbeitablette benutzt und muss sagen, bei mir blieben die Erfolge aus. Es hat sich nichts getan

Benutzeravatar
schwitzen_com
Administrator
Administrator
Beiträge: 239
Registriert: 05.Mai 2008, 9:49
Kontaktdaten:

Re: Mit Salbei gegen Hyperhidrose

Beitrag von schwitzen_com » 26.Sep 2016, 15:45

Niclas hat geschrieben:Hi, ich habe auch Sablbeitablette benutzt und muss sagen, bei mir blieben die Erfolge aus. Es hat sich nichts getan
Ich habe Jahrelang hektoliterweise Tees aus medizinischen Salbei-Extrakten getrunken und nie auch nur die Spur einer Wirkung gespürt :omg:
Sascha Ballweg

Palmare Hyperhidrose zu über 80% gelindert / sichtbarer Achselschweiß komplett beseitigt.
Ist Initiator von http://www.hyperhidrosehilfe.de sowie http://www.schwitzen.com

Antworten