Nosweat

Diskussionen und Infos zu Sormodren, Vagantin und anderen Medikamenten die man einnimmt.

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
Daniel55
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 29
Registriert: 14.Apr 2014, 14:52
Geschlecht: Männlein

Nosweat

Beitrag von Daniel55 » 18.Jun 2014, 19:32

Hat das irgendeine Wirkung oder nur rausgeschmissenes Geld bzw. hat es Nebenwirkungen, die ins Gewicht fallen?

sweater
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 13
Registriert: 10.Apr 2014, 14:04
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von sweater » 23.Jun 2014, 11:57

bei mir wirkt das überhaupt nicht, auch wenn ich 3 Stk. auf einmal einnehme. Hole mir heute wieder Sormodren, die wirken bei sehr gut!

Daniel55
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 29
Registriert: 14.Apr 2014, 14:52
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von Daniel55 » 28.Jun 2014, 17:16

wie oft nimmst du die? haben die nebenwirkungen?

sweater
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 13
Registriert: 10.Apr 2014, 14:04
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von sweater » 30.Jun 2014, 10:07

Hallo,
ich nehme 1 Stk. Sormodren um ca. 7:30 am Morgen, da habe bis Mittag eine gute Wirkung. Situationsbezogen nehme ich dann noch eine oder eine halbe am Nachmittag oder am Abend ca. 1 Stunde vor einer kritischen Situation.

sweater
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 13
Registriert: 10.Apr 2014, 14:04
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von sweater » 30.Jun 2014, 10:15

Nebenwirkungen sind Mundtrockenheit, sehr trockene Hände, Müdigkeit und trockene Augen. Den Eintritt der Wirkung macht sich durch mehrmaliges Gähnen bemerkbar. Ich bin immer froh, wenn ich die Nebenwirkungen spüre, denn dann bin ich mir sicher, dass sie auch wirken. Habe immer Wasser und Kaugummi in meiner Näche und natürlich immer ein paar Somos in der Tasche!

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1470
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von Schweißbrille » 06.Jul 2014, 7:54

sweater hat geschrieben:Nebenwirkungen sind Mundtrockenheit, sehr trockene Hände, Müdigkeit und trockene Augen. Den Eintritt der Wirkung macht sich durch mehrmaliges Gähnen bemerkbar. Ich bin immer froh, wenn ich die Nebenwirkungen spüre, denn dann bin ich mir sicher, dass sie auch wirken. Habe immer Wasser und Kaugummi in meiner Näche und natürlich immer ein paar Somos in der Tasche!
Bei mir sind trockene Schleimhäute eigentlich die einzig bemerkbare Nebenwirkung. Der Wirkungseintritt macht sich bei mir eher durch Niesen bemerkbar. Das ist eigentlich toll - man weiß, dass die Sormodren wirkt und bekommt direkt noch Gesundheit gewünscht dazu. ;)

Daniel55
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 29
Registriert: 14.Apr 2014, 14:52
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von Daniel55 » 07.Aug 2014, 18:01

Habe vor über einer Woche mit einer halben Tablette Sormodren angefangen und jetzt wurde erhöht. Das Ganze läuft in Kombi mit Antidepressiva und mittlerweile sehe ich nur mehr verschwommen, was mir noch nie passiert ist. Die Antidepressiva werden jetzt teilweise reduziert. Hoffe, ich muss es mit Sormodren nicht wieder lassen.

Daniel55
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 29
Registriert: 14.Apr 2014, 14:52
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von Daniel55 » 10.Aug 2014, 9:39

Habe jetzt nach über einer Woche von einer halben Tablette Sormodren auf eine ganze Tablette umgestellt und sehe mittlerweile verschwommen, kann kleine Schrift aus der nähe nicht mehr erkennen und habe normal gute augen, ich nehme sormodren eben in Verbindung mit Antidepressiva und jetzt kann ich mich entscheiden ob ich die sormodren oder die Antidepressiva reduzieren sollte-wieder mal ne Sackgasse

Daniel55
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 29
Registriert: 14.Apr 2014, 14:52
Geschlecht: Männlein

Re: Nosweat

Beitrag von Daniel55 » 30.Aug 2014, 14:58

mittlerweile habe ich nicht mehr das gefühl dass sormodren wirklich eine verbesserung ist nachdem ich es jetzt ein monat nehme. das mit dem verschwommen sehen kann auch mit etwas anderem zusammenhängen, aber vielleicht auch nicht. eigentlich würde ich die dosis gerne erhöhen, aber unter den umständen ist das schwer.

Antworten