Schüssler Salze

Diskussionen und Infos zu Sormodren, Vagantin und anderen Medikamenten die man einnimmt.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

goldenD
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 30.Okt 2009, 12:55
Geschlecht: Weiblein
Wohnort: in den Alpen ;)

Re: Schüssler Salze

Beitrag von goldenD » 02.Nov 2009, 0:08

nagnag hat geschrieben:
goldenD hat geschrieben:aber wirkung hat sich keine gezeigt :(
Seltsam... ;)

glaub der Placebo Effekt spielt hier (generell in der Esoterik) eine große Rolle :roll:
und da ich nicht daran glaube, war voraussehbar dass diese nicht wirken...

T-Dogg
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 41
Registriert: 30.Aug 2009, 19:40
Geschlecht: Männlein

Re: Schüssler Salze

Beitrag von T-Dogg » 18.Nov 2009, 20:36

Schüssler Salze kann man echt knicken.. Wär schön, wenn Medizin so einfach wäre, ist es aber leider nicht. Wer naiv genug ist, an Schüssler Salze zu glauben, der glaubt auch daß der Kühlschrank innen heizt, wenn man den Stecker andersherum reinsteckt, und daß es nachts kälter ist als draußen.

Meganova
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 2
Registriert: 25.Mai 2010, 0:11
Geschlecht: Männlein

Re: Schüssler Salze

Beitrag von Meganova » 25.Mai 2010, 0:33

T-Dogg, deine eingegrenzte Sichtweise und deine absolut abweisende Art gegenüber der Alternativmedizin sind schon ein typisches Beispiel für einen Ignoranten. Wie ich in deinen Beiträgen gelesen habe, hattest du anscheinend persönlich negative Erfahrungen mit unseriösen Personen. Das ist bedauerlich, aber du verallgemeinerst genau so wie zum Beispiel die meisten Leute die Krankheit Hyperhidrose in eine Schublade stecken. Als Nichtigkeit.
Spätestens durch den Leidensweg durch Hyperhidrose sollte man normal aufgeschlossener und reifer in jeglicher Hinsicht geworden sein. Trotzdem kläre ich dich einmal auf.

Wissenschaft wird gern per se als aus sich selbst heraus beweisimmanent angenommen, während alternative Ansätze als tendenziell placebo oder pseudo abgekanzelt werden. Dahinter steht nach meiner Beobachtung genau jene selbstgerechte Haltung, welche die jeweils eine Seite der jeweils anderen Seite vorwirft. So wird hier beispielsweise übersehen, dass auch eine Placebowirkung eine Wirkung ist. Und es wird aus dem Umstand der fehlenden wissenschaftlichen Nachweisbarkeit geschlussfolgert, dass es sich bei der BRT um Humbug handeln müsse. Dabei bedeutet die fehlende Nachweisbarkeit lediglich eben nur dieses, nämlich dass die Wissenschaft die behauptete Wirkung nicht nachzuweisen vermag. Es bedeutet hingegen noch nicht, dass eine Wirkung inexistent ist. Dahinter steckt der Glaubenssatz (!), dass etwas, das die Wissenschaft (noch) nicht nachzuweisen imstande ist, auch nicht existiere. Dies aber ist ein ganz und gar unwissenschaftlicher Fehlschluss, welcher den Schulmedizinkritikern unnötig viel Wasser auf ihre Mühlen schüttet.

Das ist anzuwenden in sämtlichen Ereignissen der Geschichte. Noch dazu will ich erwähnen das ein nicht unwesentlicher Teil der Industrie genau unsere strike Einhaltung der Schulmedizin fördert um uns auch am besten als Langzeitkunden betreuen zu dürfen.

Ich war extremer Allergiker (Krankheiten, Augenerrötungen, Juckreize, Niesanfälle u.v.m) und hab mit Bioresonanz vollständig meine Symptome ausgeschaltet. Ich war ein Kind als ich mit der Therapie begonnen hatte und habe überhaupt nicht damals an den Mist gelaubt. Wollte lieber zu einem richtigen Arzt und war auf der Seite meines Vaters, der strikt gegen Alternativmedizin war. Fakt war, schon bald war ich frei von Beschwerden, und das bis heute. Ich kann bis heute nicht daran glauben, weil meine Logik mich darin hindert es einfach begreifen zu wollen, wie so eine einfache Therapieform dutzende mysteriöse Allergietests und Medikamenteneinnahmen den Gar ausmacht.

Und ein letztes Wort, gegenüber die Schüsslersalze. Habe diese auch probiert, nur das ist wie schon einige Vorposter erwähnten, viel zu niedrig dosiert um überhaupt ansatzweise eine Wirkung herbeirufen zu können.

Mfg

fina77
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 12
Registriert: 14.Sep 2009, 21:39
Geschlecht: Weiblein

Re: Schüssler Salze

Beitrag von fina77 » 02.Jul 2010, 10:33

glaub der Placebo Effekt spielt hier (generell in der Esoterik) eine große Rolle :roll:
und da ich nicht daran glaube, war voraussehbar dass diese nicht wirken...[/quote]
Bin absolut deiner Meinung! Es wäre echt zu schön, wenn es so einfach wäre...

heiler
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 12.Okt 2010, 21:37
Geschlecht: Männlein

Re: Schüssler Salze

Beitrag von heiler » 12.Okt 2010, 21:39

Wer weitere Informationen zu Schüßler Salze sucht der ist auf www.schuessler-salze-informationen.de richtig.

Grundsätzlich ist der Einsatz empfehlenswert.

Likwit
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 529
Registriert: 18.Nov 2008, 21:01
Geschlecht: Männlein

Re: Schüssler Salze

Beitrag von Likwit » 13.Okt 2010, 11:55

Der Einsatz von Winterreifen in Wintergebieten ist empfehlenswert.

Antworten