Belladonnysat // Bellanorm

Diskussionen und Infos zu Sormodren, Vagantin und anderen Medikamenten die man einnimmt.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

Antworten
RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von RoadRunner » 16.Sep 2010, 18:24

Hallo,

eine Apotheke aus Österreich hat mir gerade folgendes mitgeteilt.
leider sind Bellanorm Dragees 100 Stk. auch bei uns in Österreich nicht mehr verfügbar.
Ich habe nachgefragt ob die Dragees vom Markt sind oder nur die eine Packungsgröße. Warte aber noch auf Antwort...

Jojo
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 64
Registriert: 28.Mai 2008, 18:14

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Jojo » 17.Sep 2010, 10:00

RoadRunner hat geschrieben:Warte aber noch auf Antwort...
Halte uns bitte auf dem Laufenden.

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von RoadRunner » 20.Sep 2010, 19:48

Hallo,

hier nun die, leider schlechte, Nachricht:
Nach Rücksprache mit der Firma kann ich Ihnen mitteilen, dass es langfristig keine Bellanorm Dragees mehr geben wird.

sweatshirt
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 117
Registriert: 04.Jun 2008, 1:03
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von sweatshirt » 21.Sep 2010, 0:44

ich probiere es mal aus, ob ich das aus Deutschland bestellen kann.

Kann doch nicht sein :(

Jojo
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 64
Registriert: 28.Mai 2008, 18:14

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Jojo » 21.Sep 2010, 19:22

Dabei hatte ich ja vor nicht einmal zwei Monaten das Unternehmen persönlich angeschrieben, das mir dann auch versichert hatte, dass Bellanorm noch produziert wird. :kA!:

sweatshirt
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 117
Registriert: 04.Jun 2008, 1:03
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von sweatshirt » 30.Okt 2010, 2:30

Vielleicht verwechseln die Apotheker das Zeug ja mit Belladonnysat?!?!?!

Ich war gestern bei meinem Hausarzt und hab mir nochmal eine 500er Schiene verschreiben lassen und
bin direkt zur Apotheke gerannt um es mir zu bestellen.

Mal sehen, was dabei rauskommt.
Hoffentlich melden die sich erst wenn das Zeug da ist :)

Hab seit Monaten zwar keine Tabletten mehr angerührt (hab auch noch >300 Tabletten da),
aber es beruhigt mich schon ungemein zu wissen, dass ich könnte,
wenn ich müsste :)

Hoffen wir mal das Beste!

Meld mich dann nochmal :)

Citro
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 12
Registriert: 22.Feb 2009, 18:42
Geschlecht: Weiblein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Citro » 02.Nov 2010, 17:37

Leute ganz ehrlich ich flipp aus...
wie kann das sein, dass immer genau die Medikamente, die einem helfen vom Markt genommen werden?
Erst die belladonnysat-tropfen, jetzt anscheinend die bellanorm. ich versteh es einfach nicht.
hab bald keine idee mehr - egal was man macht und tut nur die medikamente helfen und dann
werden die einem noch weggenommen.
könnte grad ganz laut schreien weil ohne gehts einfach gar nicht!

Monika1986
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 17
Registriert: 09.Nov 2010, 18:52
Geschlecht: Weiblein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Monika1986 » 13.Nov 2010, 23:53

Hallo zusammen,
ich habe mich eben mal durch die anscheinend gängigsten Medikamente durchgelesen. Und am sympathischsten war mir dieses Bellanorm. Gibts das denn nun noch? Ich finde es schade, dass mir weder mein Haus- noch mein Hautarzt dazu Infos gegeben hat. Habe das blöde Schwitzproblem schon so oft angesprochen, aber die einzigen Infos, die ich bekommen habe, waren Aussagen wie "tja, da haben Sie wohl ein nervöses vegetatives Nervensystem" oder "Salbei hilft gegen Schwitzen" oder "Botox".... :angryflame: Ich suche mir jetzt die Tabletten aus, die erst mal die geringsten NW haben und hoffe, dass mein Arzt mir die einfach ohne groß zu fragen verschreibt...

Citro
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 12
Registriert: 22.Feb 2009, 18:42
Geschlecht: Weiblein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Citro » 14.Nov 2010, 20:50

nein, Bellanorm ist zur Zeit laut meiner Apotheke nicht zu kriegen (haben bei der Internationalen angefragt) - soll angeblich wieder hergestellt werden aber wann weiß man wohl nicht - ich bin derzeit in einer Vagantin-Testphase - zwar früher schonmal ausprobiert + es hat nicht geholfen, aber gestern hatte ich das gefühl, dass die Tabletten wirken - man hofft weiter....

Jojo
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 64
Registriert: 28.Mai 2008, 18:14

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Jojo » 09.Jan 2011, 22:07

Gibts was neues von Bellanorm?

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von RoadRunner » 13.Jan 2011, 22:07

Ja, zumindest für mich.

Zitat vom Hersteller:
Bellanorm - vor vielen Jahren in Österreich als Arzneimittel zugelassen - entspricht leider nicht mehr den heutigen Anforderungen eines Arzneimittels.

Eine Verlängerung der Zulassung ist auf Grund der Datenlage äußerst schwierig und wir sind derzeit noch in Gespräch mit der österr. Behörde.

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von RoadRunner » 21.Aug 2011, 20:54

Hat hier jemand neue Informationen?

belladonny
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 14
Registriert: 27.Aug 2008, 9:25
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von belladonny » 21.Aug 2011, 21:41

nee, leider nicht. hab mal vagantin probiert, wirkt aber bei mir nicht annähernd so gut. bin für jeden tipp dankbar

Helfer
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 2
Registriert: 14.Feb 2012, 3:56
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Helfer » 14.Feb 2012, 4:12

Hallo,

es gibt eine Alternative zu Belladonnysat:
Bellafit (genau Bellafit N) von Streuli Pharma AG, 8730 Uznach, Schweiz
1 ml Bellafit N enthält 0,5 mg Atropinsulfat
1 ml entspricht 20 Tropfen
Tropfflaschen mit 20 ml oder 100 ml
verschreibungspflichtig
:wirkt wie Belladonysat.
zu beziehen z.B. über die Internat. Ludwigs-Apotheke in München

Grüße

belladonny
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 14
Registriert: 27.Aug 2008, 9:25
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von belladonny » 14.Feb 2012, 8:27

Hallo,

hast Du das Bellafit denn schon getestet?

Helfer
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 2
Registriert: 14.Feb 2012, 3:56
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Helfer » 15.Feb 2012, 1:51

Nicht ich persönlich nehme Bellafit, sondern eine nahe Verwandte, die ursprünglich auf Belladonnysat dringend angewiesen war.
Auch erst nach längerer Suche und zweifelhaften Alternativen, nimmt sie Bellafit seit Mitte 2009 und sieht darin eine gleichwertige Alternative zu Belladonnysat!
Ich bin nur zufällig in diesem Forum und diesem Thread gelandet und wollte kurz auf Bellafit hinweisen.
Erst nachträglich habe ich festgestellt, dass es schon einen Thread zu Bellafit gibt.
Vielleicht kannst Du dort noch weitere Infos erhalten!

Sty
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 26.Mär 2012, 15:06
Geschlecht: Männlein
Wohnort: Augsburg

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von Sty » 26.Mär 2012, 15:32

Hy zusammen,

von den Bellanorm Dragees hab ich auch einige (auch mit Sormo in Kombination) ohne Erfolg genommen. Da diese ja zudem nicht mehr erhältlich sind, wurde ich auf die Belladonna Tinktur aufmerksam (3x tägl. 10-40 Tropfen), die ich mir dann von der Salvator Apotheke (über ein Rezept von Dr. Schick) zukommen hab lassen. Leider hilft mir die Tinktur auch bei Höchstdosierung nicht richtig weiter und in der früh fahr ich erst mal Karussell:/ Lass ich die Tropfen jedoch weg, wirds mir noch viel wärmer. Hat mit der Tinktur schon jemand Erfahrungen gesammelt? Mich schränkt das sowohl privat als auch beruflich so ein, dass ich nicht mehr weiter weiß :sweat:

Liebe Grüße
Philipp

nursch
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 02.Apr 2012, 20:17
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von nursch » 02.Apr 2012, 20:31

Hallo zusammen!

Es gibt in Österreich ein Erstz-Präparat für die Bellanom Dragees!!!!!!!!!!!!!!!
Es sind dies die "Bellanorm Kapseln" (zu 30 Stück) die von der Stern-Apotheke in Linz selbst produziert!
http://www.sternapolinz.at/

LG
Tobias

lilly
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 5
Registriert: 07.Feb 2012, 9:54
Geschlecht: Weiblein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von lilly » 11.Apr 2012, 14:29

danke dir tobias!!!!!!!!!!
hab soeben angerufen und mich informiert. diese haben anscheinend die selbe wirkung wie die bellanorm dragees, die ja nicht mehr produziert werden. natürlich auch nur mit rezept erhältlich. werd mir gleich eins besorgen und die kapseln testen!!!

hat sie bereits jemand probiert? die dame in der apotheke meinte ja sie bekommen anrufe ohne ende :D

stevey10
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 12.Apr 2012, 18:14
Geschlecht: Männlein

Re: Belladonnysat // Bellanorm

Beitrag von stevey10 » 12.Apr 2012, 18:16

Hallo!

Danke für die Info.
Ich habe meine erste Lieferung heute bekommen. Getestet aber noch nicht.
Es gibt 30 Stk und 90 Stk Dosen.

Grüße
Steve

Antworten