EBV / Pfeiffersches Drüsenfieber

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Körpergeruch

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
traum
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 142
Registriert: 23.Nov 2013, 22:47
Geschlecht: Weiblein

EBV / Pfeiffersches Drüsenfieber

Beitrag von traum » 29.Jan 2018, 22:28

Habt ihr den EBV in euch?
Hattet ihr mal Pfeiffersches Drüsenfieber?
Hattet ihr einen Test auf EBV und war der negativ?

Hier mal ein kurzer Auszug zu diesem Thema:

"Wie alle Herpesviren kann das EBV-Virus sowohl nach einem Ausbruch (Pfeiffersches Drüsenfieber) als auch ohne eine aktive Phase der Infektion durchlebt zu haben, im Körper verbleiben und jederzeit reaktiviert werden.
Unter Umständen kann das Epstein-Barr-Virus chronisch verlaufen. Heilt eine akute Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber nicht richtig aus bzw. wird sie vom Körper nicht richtig überwunden, kann eine chronische Infektion zurückbleiben, die dann eine Vielzahl unspezifischer Beschwerden hinterlässt. Heutzutage ist die chronische Verlaufsform, mit ihrer unüberschaubaren Vielfältigkeit an Symptomen, die am häufigsten vorkommende EBV-Infektion."

Da ich Anfang Januar den Verdacht auf Pfeiffersches Dr. hatte, wurde ein Bluttest gemacht und siehe da - ich habe tatsächlich den EBV in mir. Allerdings ist er nicht kürzlich abgebrochen, also hatte ich Anfang Januar nicht das PD.

Nun habe ich im Hyperhidrosis-Bereich des Forums gelesen, dass jemand rausgefunden hat, dass er HH durch den im Körper vorhandenen EBV hat(te).

Antworten