Octenisept

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Körpergeruch

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille, knorki

Tergift
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 30
Registriert: 05.Mai 2015, 22:21
Geschlecht: Männlein

Octenisept

Beitragvon Tergift » 23.Dez 2016, 22:14

Holt euch das von der Apotheke! Jeden Tag am Morgen und Abend unter die Achseln sprühen für ein paar Wochen! Konnte davor keine 3 stunden ohne stinken arbeiten, danach problemlos 12 Stunden ohne Geruch! Hab nach 2 Wochen damit aufgehört, inzwischen riech ich wieder schneller, werd es mir morgen wieder holen, mal hoffen dann gehts wieder besser...Ist aber das einzige was bei mir ohne Nebenwirkungen geholfen hat!

traum
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 139
Registriert: 23.Nov 2013, 22:47
Geschlecht: Weiblein

Re: Octenisept

Beitragvon traum » 23.Dez 2016, 22:38

Danke für den Tipp! Benutzt du danach noch Deo

Das ist ja Desinfektionsmittel....

wenn ich fortgehe hab ich immer Handdesinfektionsmittel dabei, mit dem ich mir zwischendurch die Achseln "wasche". Versuche aber, es nicht zu oft zu machen, weil ja die eigene Hautflora (was davon übrig ist^^) darunter auch leidet.

Oenk
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 19
Registriert: 31.Jan 2015, 22:08
Geschlecht: Weiblein

Re: Octenisept

Beitragvon Oenk » 23.Dez 2016, 23:19

auch schon versucht - ohne Erfolg....

Julia92
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 130
Registriert: 11.Sep 2014, 17:21
Geschlecht: Weiblein

Re: Octenisept

Beitragvon Julia92 » 29.Dez 2016, 15:16

Hey,

benutze das Octenisept seit 3 Tagen morgens, abends und zwischendurch (zusätzlich zu bromex. Hatte grad eine 3 wöchige Pause von AHC20 da meine achseln mega irritiert und kaputt waren, deswegen hab ich keinen effekt von AHC mehr, benutze diese aber jetzt abends wieder). Leider bringt octenisept bei mir nichts. Aber es kann auch davon kommen, dass bei mir kein Transpirant wirkt. Meine Achseln sind immer leicht feucht. Vll bringt es etwas, wenn diese trocken sind.

lg


Zurück zu „Bromhidrose und Körpergeruch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste