Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Körpergeruch

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille, knorki

geldstinktwohl
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 5
Registriert: 24.Nov 2017, 19:26
Geschlecht: Männlein

Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon geldstinktwohl » 21.Feb 2018, 18:57

Liebe Leute,

ich hatte "meine Geschichte" im Vorstellungsbereich bereits geschildert, werde sie hier aber auch noch einmal anhängen zum Schluss für Interessierte.

Ich suche nach einer Möglichkeit, diesen unangenehmen, selbst verursachten Geruch aus der Kleidung und der Wohnung (vor allem Couch und Kleiderschränke etc.) zu entfernen und oder dafür zu sorgen, dass er nicht mehr so heftig entsteht.

Was könnt ihr da empfehlen? Febreze scheint erstmal gut zu helfen. Aber ich suche eher nach einer dauerhaften Lösung und stieß dabei bei Amazon auf sog. "Luftreiniger", etwa als "Ozonisator" oder auch mit Aktivkohle etc. Hat jemand Erfahrungen mit solchen Geräten und kann etwas empfehlen?

Vielen Dank für die Hilfe und den Austausch!

______________

Hier kurz meine Vorstellung:
Meine lieben Leidensgenossen,
in aller mir immanenten Selbstironie [das ist wohl meine Art damit umzugehen] begrüße ich euch und stelle mich kurz vor:
Männlich, Kind der 80-er und seit frühester Jugend stark schwitzend. Außerdem sagte man mir schon als Kind nach, einen eigenartigen, unangenehmen Körpergeruch (selbst nach dem Duschen und in frischer Kleidung) auszuströmen. Meine Exfreundin, mit der ich 1 Jahr zusammenlebte, bezeichnete es als "Hamstergeruch". Auch scheinen meine Flatulenzen überdurchschnittlich stark zu stinken sowie überdurchschnittlich stark aufzutreten. Kurze Anekdote: in der Grundschule musste deswegen einmal der Unterricht mehrere Minuten unterbrochen werden, um den Raum zu lüften. Ein Glück bin ich mit genügend Selbstbewusstsein gesegnet, sodass es mir nur wenig ausmacht. Aber unangenehm ist es natürlich schon, vor allem, wenn man andere damit belästigt und ihnen ein olfaktorisches Leid beschert.

geldstinktwohl
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 5
Registriert: 24.Nov 2017, 19:26
Geschlecht: Männlein

Re: Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon geldstinktwohl » 27.Feb 2018, 15:30

Hat niemand Erfahrungswerte dazu? Was unternehmt ihr denn gegen diesen Geruch oder habt ihr nicht damit im Haus und den Klamotten zu kämpfen?

traum
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 138
Registriert: 23.Nov 2013, 22:47
Geschlecht: Weiblein

Re: Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon traum » 27.Feb 2018, 21:18

Ich kann dir da leider nicht helfen.

Ich kriege den Geruch aus den Klamotten durch normales Waschen raus, manche Teile muss ich 2x waschen, aber das ist selten.

Ansonsten nehme ich den Geruch nicht wahr. Ich denke, es ist unmöglich, dass meine Wohnung nicht danach riecht, aber ich rieche es nicht und bekomme auch kein Feedback. So geht es glaub ich den Meisten hier, weswegen dir wohl grad keiner antwortet.

geldstinktwohl
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 5
Registriert: 24.Nov 2017, 19:26
Geschlecht: Männlein

Re: Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon geldstinktwohl » 01.Mär 2018, 20:06

Danke!

Ich selbst nehme den Geruch auch nicht wahr, aber jeder BEsucher. Das ist unangenehm. Tut ihr dagegen gar nichts bei Besuch?!

traum
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 138
Registriert: 23.Nov 2013, 22:47
Geschlecht: Weiblein

Re: Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon traum » 02.Mär 2018, 21:10

Aber sagen die dir das dann, wenn sie bei dir zu Besuch sind? Sagen sie: Der Kleiderschrank stinkt besonders, die Couch stinkt sehr, etc. ?

Ich kann null einschätzen, welche Möbel bei mir möglicherweise besonders stinken, und der Besuch sagt mir das nicht und ich muss sagen, dass deren Verhalten jetzt nicht unbedingt darauf hinweist. Also die Leute gammeln sich ganz normal auf mein Sofa oder haben auch sonst keine Berührungsängste in der Wohnung und kommen auch gern zu mir. Ich lüfte vorher halt immer nochmal durch bevor wer kommt, aber das reißts wahrscheinlich nicht raus.

Aber der Kreis der Leute, mit denen ich noch zu tun habe, ist ja mittlerweile eh sehr klein. Aber diese paar Leute mit denen ich noch Kontakt habe scheuen sich nicht vor meiner Wohnung. Kann nicht einschätzen, ob sie nichts riechen oder ob es ihnen egal ist. :kA!: :sorry: Ich muss sagen, wenn ich drüber nachdenke, nehmen die sich auch meine Decken und Kissen, kuscheln sich ein, etc.

geldstinktwohl
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 5
Registriert: 24.Nov 2017, 19:26
Geschlecht: Männlein

Re: Wie diesen Geruch aus der Wohnung entfernen? Welche Mittel wirken?

Beitragvon geldstinktwohl » 05.Mär 2018, 15:55

Ja, es wird mir schon gesagt. Meine Freundin stellt es regelmäßig fest und neulich sogar ein Kumpel ("in deiner Wohnung riecht es ganz schön eklig aber das weißt du ja selber").

Ach so: Ich habe mir bei Amazon diverse Mittel gekauft, meist gegen Entfernung von starken Tiergerüchen ^^ Mal schauen, ob das etwas bringt. Aber dauerhaft stelle ich mir eher so ein Elektrogerät vor, das helfen könnte. Auf jeden Fall liegen schon mal Duftkissen in jedem einzelnen Kleiderfach aus. Undw as auch hilft: in die Waschmaschine Wäscheduft ins WEichspülerfach oder diese neuen Wäscheduftperlen einfach in die TRommel. Dann riechts schon mal sehr angenehm nach dem Waschen und Trocknen.


Zurück zu „Bromhidrose und Körpergeruch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast