Osteopathie zur Behandlung neurovegetativer Störungen

Der Bereich für alle Anwendungen/Maßnahmen, die man selbst nicht ausführen kann. zB. Botox spritzen, Schweissdrüsenabsaugung, aber auch Psychotherapie usw.

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
belaqua
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 09.Mär 2009, 23:47
Geschlecht: Männlein

Osteopathie zur Behandlung neurovegetativer Störungen

Beitrag von belaqua » 10.Mär 2009, 0:45

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit osteopatischer Behandlung von Hyperhidrose?

siehe (ab Seite 18)
http://www.uke.de/studierende/downloads ... Script.pdf

Bin selbst Kopfschwitzer :sweat: , habe erfolglos die "grundlegenden" Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft (AlCl, autogenes Training usw.) und suche eine ETSC-Alternative.

Antworten