Erfahrungen DR. Schick?

Der Bereich für alle Anwendungen/Maßnahmen, die man selbst nicht ausführen kann. zB. Botox spritzen, Schweissdrüsenabsaugung, aber auch Psychotherapie usw.

Moderatoren: Simse, Dedee, Schweißbrille

Antworten
Martiiin
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 2
Registriert: 26.Apr 2016, 17:03
Geschlecht: Männlein

Erfahrungen DR. Schick?

Beitrag von Martiiin » 30.Apr 2016, 21:13

Hallo Zusammen,

Ich bin schon seit Jahren ein stiller Mitleser hier im Board und leide schon seit ich denken kann an HH.
Angefangen hat es im Kopfbereich nu allerings am ganzen Körper relativ stark.

Bin 25 und das ganze schränkt mich in meinem Privat- und Brefusleben wirklich sehr ein.
Ich habe schon viele verschiedene Ansätze durch:

- ALC haltige Mittel (Im Kopfbereich manchmal etwas wirkung dann wieder garnicht)
- Iontophorese (Habe mir extra diese Hanibal Lektar Maste gekauft - ohne Erfolg)
- Untersuchung der Schilddrüse.

Wer hat, mit ähnlich starken Problemen, Erfahrungen mit Dr.Schick gemacht und wie waren die Resultate?
Ich habe mitte Mai einen Termin und erhoffe mir wirklich sehr viel davon, das ist echt der letzte Strohhalm nach dem ich Greife.
Die HH schränkt mich in meinem solzialen Leben leider extrem ein :cry:

Benutzeravatar
Dedee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1184
Registriert: 21.Apr 2008, 19:24
Geschlecht: Weiblein

Re: Erfahrungen DR. Schick?

Beitrag von Dedee » 18.Mai 2016, 19:11

Erst einmal herzlich willkommen! :hello:

Hier im Forum gibt es schon eine ganze Menge Beiträge mit Erfahrungen zu Dr. Schick ;)

Klick dich einfach mal durch: http://www.hh-forum.de/phpBB3/search.ph ... =dr+schick :)
Liebe Grüße
Dedee

*****

Bitte haltet euch an die Forenregeln und nutzt die Suchfunktion.
Kommerzielle Links haben (außer im kommerziellen Bereich) übrigens keine Chance und werden gelöscht! :thumb:

Antworten