habt ihr HH'ler jemals fieber?

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Simse, Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

bb_
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 04.Jan 2011, 23:38
Geschlecht: Weiblein

habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von bb_ » 04.Jan 2011, 23:42

hallo allerseits.
hab in der suche dazu nichts gefunden.

leide unter HH fast überall, hände und füsse sind nicht so schlimm betroffen. der "rest" reicht ja auch schon... ihr wisst was ich meine.

mein thema: egal ob erkältung oder grippe: ich habe NIE fieber, generell ist meine temperatur meist unter 37grad. hab so ein digitales thermometer und bisher im mund oder unterm arm gemessen.

geht euch das auch so?
fieber hat ja durchaus eine funktion soweit ich weiss.

wäre mal interessant ob das an meiner HH liegt.

Määh
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 112
Registriert: 08.Feb 2010, 15:21
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Määh » 06.Jan 2011, 22:35

Also ich hab auch nie Fieber. Kann mich ans letzte gar nich mehr erinnern, muss als Kind gewesen sein. Aber ob das mit der HH zusammenhängt weiß ich nicht.

Likwit
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 529
Registriert: 18.Nov 2008, 21:01
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Likwit » 07.Jan 2011, 2:44

Ich hab schon neue Thermometer gekauft weil ich dachte die sind kaputt, wenn ich auch mit richtig schweren Erkältungen nie Fieber gemessen hab, trotz so fühlen.
Als Kind hatte ich das alle paar Wochen, aber das einzige Mal an das ich mich heute erinnern kann nennenswert über 37° gehabt zu haben war ne Ausnahme vor paar Jahren nach einer Knochenbruch-OP...
Schon klar dass Kinder das deutlich häufiger bekommen, aber so ein bisschen gewundert hat es mich ab und an schon. Und das schlimme daran ist natürlich dass der Hey hier schau her: ich kann beweisen dass ich krank bin! Faktor fehlt :P

Määh
Wasserläufer
Wasserläufer
Beiträge: 112
Registriert: 08.Feb 2010, 15:21
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Määh » 07.Jan 2011, 9:47

nagnag hat geschrieben: Und das schlimme daran ist natürlich dass der Hey hier schau her: ich kann beweisen dass ich krank bin! Faktor fehlt :P
das stimmt leider ;)

bb_
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 04.Jan 2011, 23:38
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von bb_ » 07.Jan 2011, 21:52

na dann bin ich ja nicht die einzige.
ob es einen zusammenhang gibt konnte mir die (haut)ärztin nicht sagen.
wäre aber vorstellbar, wenn der hitzehaushalt eh "durcheinander" ist...

erinner mich auch eher an kindertage mit fieber, und später dann eben selbst bei der schlimmsten bronchitis etc. kein messbares fieber...

Benutzeravatar
blank
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 385
Registriert: 20.Mai 2008, 18:00
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von blank » 08.Jan 2011, 13:43

Lustig, was es nicht alles gibt. Ich hatte bisher auch nur 1x Fieber soweit ich mich erinnern kann. Das war auch im Kindesalter.
Grüße,
blank

Reichtum ist was man Anderen gutes tut.

Benutzeravatar
Dedee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1184
Registriert: 21.Apr 2008, 19:24
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Dedee » 08.Jan 2011, 15:51

Als ich letztens eine ziemlich heftige Halsentzündung hatte, hab ich auch kein Fieber gehabt. Das fand ich schon merkwürdig. Der Arzt hat mich auch gefragt, ob ich den Fieber hätte, was ich verneint habe und dann meinte er, dass das normal sei und man im Erwachsenenalter kaum noch Fieber habe... 8)
Liebe Grüße
Dedee

*****

Bitte haltet euch an die Forenregeln und nutzt die Suchfunktion.
Kommerzielle Links haben (außer im kommerziellen Bereich) übrigens keine Chance und werden gelöscht! :thumb:

Monika1986
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 17
Registriert: 09.Nov 2010, 18:52
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Monika1986 » 11.Jan 2011, 0:13

Hey stimmt - ich kann mich auch nicht erinnern, wann ich das letzte mal Fieber hatte. Ich weiß, dass ich letztes Jahr - nein halt, vorletztes Jahr (btw: Alles, alles Liebe und Gute für's neue Jahr! Auf dass es so schweißfrei wie nur möglich wird!!! :D ) - ganz schön fies erkältet war und eine Woche flach lag. Aber Fieber hatte ich keins...

Wäre ja echt zu komisch, wenn da ein Zusammenhang bestehen würde....

innocent
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 24
Registriert: 17.Feb 2010, 22:41
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von innocent » 11.Jan 2011, 1:23

also ich habe wenn ich richtig krank bin schon Fieber. 38-39°C.

Tropfnase
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 18
Registriert: 28.Sep 2011, 23:23
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Tropfnase » 05.Okt 2011, 14:30

Also ich habe seit die HH bei mir aufgetreten ist auch kein Fieber mehr.

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von RoadRunner » 05.Okt 2011, 19:24

Tropfnase hat geschrieben:Also ich habe seit die HH bei mir aufgetreten ist auch kein Fieber mehr.
Ist bei mir auch so.

Primat
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 27
Registriert: 21.Aug 2011, 9:36
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Primat » 15.Okt 2011, 19:27

39,4°C zuletzt 2005.
Hmm, seit dem aber nix mehr über 38 °C. Komisch.
Hatte damals aber auch lang nicht so krase HH wie jetzt.

serenity
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 58
Registriert: 26.Jul 2010, 13:36
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von serenity » 18.Okt 2011, 15:45

Nur als Kind hatte ich Fieber und dann eher selten. Da war meine HH allerdings noch nicht so "ausgeprägt" wie heute. Bei mir ist es aber auch so, dass wenn ich krank bin und denke Fieber zu haben, auch nach mehrmaligem Messen eine eher unterkühlte Körpertemperatur von ca. 35°C angezeigt wird.

bb_
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 04.Jan 2011, 23:38
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von bb_ » 12.Nov 2011, 0:59

serenity hat geschrieben:Bei mir ist es aber auch so, dass wenn ich krank bin und denke Fieber zu haben, auch nach mehrmaligem Messen eine eher unterkühlte Körpertemperatur von ca. 35°C angezeigt wird.
genauso ist es...

frage mich ob wir HH'ler öfter oder einfach anders krank sind, wenn wir nie fieber haben. das fieber hat doch eine funktion, oder?

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1469
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Schweißbrille » 12.Nov 2011, 14:39

Ist tatsächlich eine interessante Frage mit dem "anders krank sein". Ich habe bei Erkältungen meist nicht mal wirklich Schnupfen, Fieber schon gar nicht. Dafür zieht es sich immer ewig lange hin, bis ich wieder "auf'm Damm" bin. Ich denke mir immer: Wieso liegen andere einfach zwei Tage mit Fieber im Bett und dann ist alles wieder gut?

Vogelstimmen
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 4
Registriert: 24.Feb 2012, 22:33
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von Vogelstimmen » 24.Feb 2012, 23:10

hmm, wäre interessant zu wissen ob da ein Zusammenhang besteht.

Wenn ich krank bin denke ich zwar immer ich hätte Fieber ( wenn man unter eiskalten Händen leidet fühlt sich die Stirn ja meistens heiß an ^^ ) aber wenn ich dann messe, normale Werte. Hatte das letzte mal als Kind Fieber und da hatte ich noch keine HH.

RoadRunner
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 28.Apr 2009, 21:08
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von RoadRunner » 25.Feb 2012, 23:14

Ich hatte gerade eben eine schwere Erkältung ( im Dezember letzten Jahres auch ), beide Male ohne Fieber. Das letzte Mal Fieber hat ich wohl als Kind, als die HH noch nicht vorhanden war.

Benutzeravatar
blank
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 385
Registriert: 20.Mai 2008, 18:00
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von blank » 26.Feb 2012, 14:58

Zur Übersichtlichkeit würde sich hier viell eine Umfrage empfehlen.
Grüße,
blank

Reichtum ist was man Anderen gutes tut.

bromi
Salzwasserfabrikant
Salzwasserfabrikant
Beiträge: 340
Registriert: 06.Sep 2009, 21:36
Geschlecht: Weiblein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von bromi » 27.Feb 2012, 10:08

Dedee hat geschrieben:Als ich letztens eine ziemlich heftige Halsentzündung hatte, hab ich auch kein Fieber gehabt. Das fand ich schon merkwürdig. Der Arzt hat mich auch gefragt, ob ich den Fieber hätte, was ich verneint habe und dann meinte er, dass das normal sei und man im Erwachsenenalter kaum noch Fieber habe... 8)
Ich bin nicht HH'ler und habe auch seit ich 4 bin kein Fieber mehr gehabt. Denke auch, dass man allgemein als Erwachsener kaum noch Fieber hat.
"Wenn das Leben dir Zitronen gibt mach Limonade draus."

lastresort
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 18
Registriert: 29.Feb 2012, 19:54
Geschlecht: Männlein

Re: habt ihr HH'ler jemals fieber?

Beitrag von lastresort » 29.Feb 2012, 21:52

Das ist eine interessante Frage!
Wenn ich krank bin wegen Erkältung, Mandelentzündung, etc. habe ich zwar das Gefühl, dass ich glühe, wenn ich aber Temperatur messe ist diese meist eher unterhalb von normal...?

Lest mal dazu:
http://hh-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=1075

Warum bekommt man Fieber? Damit Bakterien und Viren durch die ansteigende Körpertemperatur gekillt werden.
Ist es möglich, dass eine Bakterienart das Nervensystem befallen kann (Thema: Neuroborreliose) und die Bakterien dann schlau genug sind, die Körpertemperatur nicht steigen zu lassen, um ihr Überleben zu sichern?

Könnte eine Bakterienart also übermäßiges Schwitzen auslösen, um die Körpertemperatur auf keinen Fall steigen zu lassen?

Antworten