Schwitzen am Kopf - Welcher Schutz für Kopfkissen und Bett

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
Waynegrow
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 1
Registriert: 05.Okt 2016, 20:55
Geschlecht: Männlein

Schwitzen am Kopf - Welcher Schutz für Kopfkissen und Bett

Beitrag von Waynegrow » 05.Nov 2016, 0:43

Hallo zusammen,

ich leide auch seit vielen Jahren unter der anlagebedingten Hyperhidrose, und vor allem am Kopf (Kopfhaut + Stirn massiv) schwitze ich sehr.

Das führt dazu, vor allem im Sommer, dass ganz schnell der Kopfkissenbezug und das Handtuch darauf durchgeschwitzt sind.

Nun kann man ja alles waschen bzw. auch reinigen lassen, aber ich wollte Euch mal fragen, ob ihr da vielleicht etwas kennt, womit man das Kopfkissen dauerhaft vor Schweiß schützen kann.

Habe das Kopfkissen mal in einer Plastiktüte eingeschlagen, aber das Geräusch beim Rauflegen, auch durch den Bezug, war mir sehr unangenehm.

Grüße, Waynegrow

Justin
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 37
Registriert: 20.Mai 2009, 16:36
Geschlecht: Männlein

Re: Schwitzen am Kopf - Welcher Schutz für Kopfkissen und Bett

Beitrag von Justin » 06.Nov 2016, 0:23

Hallo,

wenn es so schlimm ist, dass Du im Schlaf die ganze Nacht durchschwitzt (!), dann würde ich eher mit mehreren Handtüchern arbeiten, die Du nacheinander austauschst. Außerdem das Kopfkissen öfters waschen. Dann kam mir gerade die Idee, Bettwäsche aus Lyocell in Erwägung zu ziehen. Lyocell/Tencel nimmt deutlich mehr Feuchtigkeit auf als Baumwolle und hat weitere Vorteile, informiere Dich mal darüber. Hast Du für das Gesicht / die Stirn mal die Iontophorese mit der Gesichtsmaske ausprobiert?

Grüße!

Justin

Antworten