Hyperhidrose Sprechstunde (Klinik)

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
Benutzeravatar
schwitzen_com
Administrator
Administrator
Beiträge: 257
Registriert: 05.Mai 2008, 9:49
Kontaktdaten:

Hyperhidrose Sprechstunde (Klinik)

Beitrag von schwitzen_com » 24.Aug 2016, 12:57

Hallo zusammen. Ich bräuchte einmal Eure Hilfe, denn ich habe eine Frage zu sogenannten Hyperhidrose-Sprechstunden die teilweise auch als Anti-Schwitz-Sprechstunden bezeichnet und ausgelobt werden. Einige Kliniken (meist Universitätskliniken) bieten ja solch spezielle Schweiß-Sprechstunden an.

Meine Fragen zu Euren Erfahrungen im Bezug auf Hyperhidrose-Sprechstunden…
  • wer hat solch eine Beratung schon einmal in Anspruch genommen und wie lief diese ab?
  • gibt es dabei feste Termine?
  • ist die Beratung kostenfrei?
  • werden die Beratungen gruppenweise oder einzeln abgehalten?
  • wie wird die Beratungsqualität empfunden?
  • hat sich der Aufwand für Euch prinzipiell gelohnt?
Sascha Ballweg

Palmare Hyperhidrose zu über 80% gelindert / sichtbarer Achselschweiß komplett beseitigt.
Ist Initiator von http://www.hyperhidrosehilfe.de sowie http://www.schwitzen.com

Antworten