Schwitzen im Fitnessstudio

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
DaniDan
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 77
Registriert: 03.Okt 2012, 14:33
Geschlecht: Männlein

Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von DaniDan »

Hallo zusammen.

Ich möchte eigentlich schon sehr lange mehr für meine Fitness tun. Für einen Hometrainer habe ich leider etwas wenig Platz zuhause und zudem würde ich gern neben Konditionstraining auch etwas Muskeln aufbauen. Mein Arbeitskollege wollte mich schon so oft mit in sein Fitnessstudio nehmen und eigentlich wäre es auch perfekt, wenn ich zwei Mal die Woche mit ihm zusammen gehen könnte (auch zwecks Motivation, zudem ist er ein korrekter Typ mit dem ich auf gelgentlich mal ein Bierchen trinken gehe).

Bisher war es aber so, dass ich mich immer "rausgeredet" habe, wenn er mich gefragt hat. Ich weiß, dass man im Fitnessstudio generell schwitzt, beziehunsgweise ale schwitzen und man daher tendenziell ja auch nicht unbedingt "schräg angeschaut" wird, wenn das Shirt nass ist. Aber beu mir ist das mit dem Schwitzen eben doch extremer und ich versuche das Ganze eigentlich immer irgendwie zu kaschieren. Ich habe Angst davor, dass wenn ich mit meinem Kollegen ins Fitnesstudio gehe, dass er einfach sieht, wie extrem es mit meiner Schwitzerei ist. Generell wäre mir das sehr unangenehm, wenn so viele Leute das sehen und mitbekommen.

Was haltet ihr davon? Ist meine Angst im Fitnessstudio unbegründet? Sind unter euch eventuell auch einige dabei, die ins Fitnessstudio gehen und aus eigener Erfahrung berichten können?


Grüße,
Dan

Benutzeravatar
nevermind82
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 4
Registriert: 27.Feb 2013, 0:36
Geschlecht: Männlein
Wohnort: Mannheim

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von nevermind82 »

hey dan!

also ich fands im fitnessstudio (wo ich auch mal wieder unbedingt hin sollte.... :D) ganz angenehm, weil da keiner wirklich schräg schaut wenn man schwitzt :)

und allein das, hat mein schwitzen schon etwas "entspannt"...

wie äußert sich das bei dir? schwitzt du überall? nur am kopf? unter den armen?

wenn es den oberkörper betrifft zieh dir ein fußballtrikot an, da sieht man den schweiß kaum, ansonten hast ja ein kleines handtuch dabei und damit kann man sich immer schön den schweiß abwischen :)
kannst ja am anfang sagen, dass du völlig außer form bist ;)
und glaub mir, wenn du dich entspannst, die geräte, das studio und die leute kennst wirds auch mit dem schwitzen weniger!

also nur mut!!

gruß
marco
Wir versäumen oft das kleine Glück,
während wir auf das Große warten...

Benutzeravatar
Schweißbrille
Administrator
Administrator
Beiträge: 1491
Registriert: 21.Apr 2008, 16:26
Geschlecht: Männlein
Wohnort: Oberbayern

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von Schweißbrille »

Ich war auch früher (jaja, damals, als ich noch mehr Zeit hatte ;)) sehr oft im Fitness-Studio. Hab immer so "Funktionshemden" angezogen, die dann höchstens glänzen, wenn sie vollgeschwitzt sind, aber nicht die typischen Schweißränder zeigen. Und gerade im Fitness-Center schaut ja keiner doof, wenn man schwitzt. Ich hingegen habe immer doof geguckt, wenn manche Leute nach ihrem Training meinten, sie hätten "voll geschwitzt", obwohl sie nach dem Training so aussahen wie ich manchmal schon vor dem Umziehen. ;) Fußballtrikot ist auch eine gute Idee, hatte ich seltener auch mal an.

Benutzeravatar
nevermind82
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 4
Registriert: 27.Feb 2013, 0:36
Geschlecht: Männlein
Wohnort: Mannheim

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von nevermind82 »

ja genau, funktionsshirts sind auch sehr gut!
hehe kenn das wenn andere stöhnen und meinen sie schwitzen wie verrückt....während ich klatschnass daneben stehe :D
anfänger... :lol:
Wir versäumen oft das kleine Glück,
während wir auf das Große warten...

der_messias
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 52
Registriert: 27.Dez 2008, 18:33
Geschlecht: Männlein

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von der_messias »

Ich trainiere jetzt schon seit einigen Jahren in verschiedenen Studios, sowohl Pumpen als auch Cardio. Besonders Cardio im Winter ist für mich im Studio zu bevorzugen, da ich beim Joggen im freien auch im Winter stark schwitze und mir jedes mal einen Infekt einfange.
Oberste Priorität im Studio, ist, dass das Studio eine anständige Belüftung hat, sonst gehst du zwischen April und Oktober ein, bzw. zerläufst ;) . Ich habe mir jetzt gezielt ein Studio mit Klimaanlage gesucht. Nicht unbedingt wegen der Kälte, sondern, damit die Luftfeuchtigkeit niedrig ist.
Ich trage beim Training immer Shirts aus Mesh Gewebe, gibts von den Großen (Adidas/Nike/Puma ...) aber auch Noname aus dem Decathlon. Ich wasche mein ganzes Trainingszeug immer (entgegen den Empfehlungen) bei 60°C mit einem Teelöffel Natron im Waschmittel. Dann fangen die Klamotten auch nicht an zu müffeln.
Sobald die Außentemperaturen die 15°C Marke knacken komme ich auch beim Pumpen ordentlich ins schwitzen, ist aber kein Problem. Das Meshgewebe ist gut durchlässig, sodass du den Schweiss am Rücken direkt ins Handtuch drückst und den Rest "sieht" man nicht so wirklich. Selbst nach einer harten Runde Cardio, nach der das Shirt ca. dreimal so schwer ist, wie davor sieht man nur ein paar Flecken. Und merke: Wer beim Cardio nicht schwitzt, der hat noch Luft nach oben. Wenn ich mir da die Mädels angucke, die auf dem Crosstrainer lächerliche 400 kcal/h rauslassen, dann wundert mich nicht, dass die nicht ins schwitzen kommen ;)

Mein Problem ist eher, dass ich ordentlich nachschwitze und nach Cardio, oder noch schlimer Saune mal gute 15-25 min. brauche um wieder "runter zukommen". Da beneide ich die Leute, die aus der Sauna kommen, kurz kalt duschen und sich direkt anziehen und gehen. Das würde bei mir nicht funktionieren :fan:

DaniDan
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 77
Registriert: 03.Okt 2012, 14:33
Geschlecht: Männlein

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von DaniDan »

Hallo zusammen und erst einmal Danke für eure Beiträge!

Naja, ihr habt schon Recht, dass man im Fitness Studio tendenziell weniger schräg angeschaut wird, wenn man beim Training klatschnass wird. Da es bei mir sehr stark ist, wäre mir das aber trotzdem etwas unangenehm. Hier wurden mehrfach diese "Funktionsshirts" angesprochen. Was genau ist damit gemeint? Einfach ein spezieller Stoff?

Grüße, Dan.

der_messias
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 52
Registriert: 27.Dez 2008, 18:33
Geschlecht: Männlein

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von der_messias »

Bei Adidas heißt das Zeug "ClimaLite".
Schau in einem Sportgeschäft bei den Laufklamotten. Das Zeug ist wie überdimensionales Gore-Tex. Hat also immer mal wieder "Löcher".

Lotte
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 7
Registriert: 05.Aug 2013, 15:55
Geschlecht: Weiblein

Re: Schwitzen im Fitnessstudio

Beitrag von Lotte »

Ich bin sicher,dass die Angestellten im Fachgeschäft dir weiterhelfen können. Jede (große) Marke hat schon eigenes Funktions-T-Shirt, also der Auswahl ist groß. Ich denke schon, dass du etwas passendes findest. Außerdem : Wer richtig Sport treibt, schwitzt! :)

Antworten