Frührente

Gedankenaustausch und Infos zu übermäßigem Schwitzen

Moderatoren: Dedee, schwitzen_com, Schweißbrille

Antworten
Schneggle
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 23.Jun 2014, 10:42
Geschlecht: Weiblein

Frührente

Beitrag von Schneggle » 03.Jun 2019, 9:20

Hallo,

ich hätte eine Frage, hat sich schon Jemand Infos geholt, ob eine Frührente möglich ist, wenn man von HH betroffen ist?

Über Austausch wäre ich sehr dankbar.

Danke :(

Melina
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 33
Registriert: 22.Mai 2016, 16:45
Geschlecht: Weiblein

Re: Frührente

Beitrag von Melina » 20.Jun 2019, 21:04

HH ist als Krankheit nicht mal anerkannt. Aus welchen Gründen sollte man also in Frührente gehen können deswegen?

Benutzeravatar
schwitzen_com
Administrator
Administrator
Beiträge: 257
Registriert: 05.Mai 2008, 9:49
Kontaktdaten:

Re: Frührente

Beitrag von schwitzen_com » 24.Jun 2019, 8:53

Vielleicht hilft dieser Link hier, denn die WHO scheint die Hyperhidrose als Krankheit anerkannt zu haben
https://wissen.schwitzen.com/schwitzen/ ... kheit.html
Sascha Ballweg

Palmare Hyperhidrose zu über 80% gelindert / sichtbarer Achselschweiß komplett beseitigt.
Ist Initiator von http://www.hyperhidrosehilfe.de sowie http://www.schwitzen.com

Schneggle
Feuchtling
Feuchtling
Beiträge: 3
Registriert: 23.Jun 2014, 10:42
Geschlecht: Weiblein

Re: Frührente

Beitrag von Schneggle » 24.Jun 2019, 8:55

Warum? Weil es unheimlich belastet und man wirklich nichts machen kann.
Und ich habe nicht einmal die Psyche erwähnt :roll:

Antworten